Am Sonntag, 07. November 2021, fand im Schlosshotel Fleesensee in Göhren-Lebbin unter der Leitung von Wolfgang Wander die reguläre Mitgliederversammlung der Landesinnung der Augenoptiker und Optometristen Mecklenburg-Vorpommern statt. Die Betriebe erhielten vor Ort zahlreiche Informationen unter anderem rund um die neuen Versorgungsverträge mit den gesetzlichen Krankenkassen.

In einem anregenden Vortrag referierte Ingo Kemmer, AOS Unternehmensberatung GmbH, zum Thema „Unternehmensnachfolge – Die Pandemie macht keinen Unterschied“.

Auf der Tagesordnung stand in diesem Jahr auch die Neuwahl des Vorstandes. Die Mitgliederversammlung bestätigte den Vorstand für die kommende Wahlperiode.

Am Vortag, 06. November 2021, fand erneut eine Fortbildungsveranstaltung statt, die immer auch Betrieben aus Brandenburg und Berlin offensteht. Der Vortrag „Wie erleben Kunden einen Brillenkauf? Lustvolles Shoppingerlebnis oder Qualen am Phoropter?“ des Referenten Wolfgang Sebold sowie das Thema „Myopiebedingte pathologische Veränderungen der Netzhaut und mögliche Präventionsstrategien“, das von Gudrun Westenberger vorgetragen wurde, fanden bei den zahlreich erschienenen Besuchern großen Anklang.



Augenoptiker- und Optometristenverband NRW
(Landesinnungsverband)
Ruhrallee 9
44139 Dortmund

Telefon 0231 55 22-100
Fax 0231 55 22-111
E-Mail info(at)aov-nrw.de ×