Derzeit sind erneut E-Mails mit einem falschen Antragsformular für Corona-Überbrückungshilfen für KMU und einen sog. „Corona-Weihnachtsbonus“ für Soloselbständige im Umlauf.

Es ist nicht das erste Mal, dass Betrüger während der Coronakrise versuchen über Fake-Mails an Daten zu gelangen. Es handelt sich dabei um sog.  Phishing-Emails. In den derzeit in Umlauf befindlichen Mails wird fälschlicherweise behauptet, Absender sei die Europäische Kommission, auch im Namen des Landes NRW sind entsprechende Mails im Umlauf.

Sowohl Polizei als auch die Europäische Kommission warnen davor, auf solche E-Mails zu reagieren, auch Anhänge solcher Nachrichten sollten nicht geöffnet werden.

Weitere Informationen gibt es u.a. auf der Seite der Vertretung der Europäischen Kommission in Deutschland oder des LKA NRW.

 

 



Augenoptiker- und Optometristenverband NRW
(Landesinnungsverband)
Ruhrallee 9
44139 Dortmund

Telefon 0231 55 22-100
Fax 0231 55 22-111
E-Mail info(at)aov-nrw.de ×